Weiterbildung Digitalisierung

Zertifikat

Digitale Transformation von Organisationen

Im Zertifikatslehrgang „Digitale Transformation von Organisationen“ entwickeln wir das Verständnis und die Umsetzung von Digitalisierung aus den vier Perspektiven:

Strategie

Modul 1 – Digitale Strategieentwicklung

  • Digitale Strategie als interdisziplinärer Teil der Unternehmensstrategie
  • Nutzerzentrierte Strategieentwicklung
  • Digitale Transformation als exponentielle Entwicklung
  • Veränderungen von Geschäftsmodellen

Prozess

Modul 2 – Industrie 4.0 -Digitale Geschäftsmodelle und Prozesse

  • Innovation und ihre Voraussetzungen
  • Inkrementelle und disruptive Innovationen
  • Von der Idee zum Produkt – Kreativitätsprozesse, -methoden und – techniken
  • Raum für Innovation und Entwicklung in Unternehmen
  • Reorganisation und Optimierung von Prozessen
  • Offene Prozesse gestalten

Kultur

Modul 3 – Digitale Transformation von Unternehmen und Organisationen

  • Mit neuen Denk- und Handlungsmustern zur digitalen Führungskraft
  • Führungskultur braucht Raum – mehr Vertrauen und Respekt in der Führungskultur
  • Transformationsprozesse entwickeln -steuern und gestalten
  • Interdisziplinäre Partizipation im Transformationsprozess
  • Gruppendynamiken und systemische Beharrungskräfte in Veränderungsprojekten
  • Ängste, Chancen und Risiken in Veränderungsvorhaben

Mensch

Modul 4 – Digitalisierung und neue Arbeitsformen

  • Digitalisierung – Definition und Verbindung zu Veränderung der Zusammenarbeit
  • Zusammenarbeit produktiv gestalten – Vertrauen schafft Innovation –
  • Führung als Beziehungsgestaltung -Wirksame Mitarbeiterführung
  • Mit neuen Denk- und Handlungsmustern zur digitalen Führungskraft
  • Ängste, Chancen und Risiken neuer Arbeitsformen
  • Vertrauen und Kontrolle im Kontext mobilen Arbeitens
  • Selbstorganisation als Führungsaufgabe
  • Offene Prozesse gestalten
  • Moderation und Supervision im Team

Zeitrahmen

Formal lt. SPO:

4 Module mit je 2 Präsenztagen (+Selbstlernen und Transfer)

 

Praktisch:

am ersten Tag treffen sich die Teilnehmer zu einer Abendveranstaltung zum Kennenlernen in einer ersten Arbeitseinheit und einem gemeinsamen Essen,

an den zwei folgenden Tagen finden je 8 Stunden Unterricht statt.

 

Die Module finden in einem Rhythmus von 4 bis 6 Wochen statt.

Zielgruppe

  • Inhaber, Gesellschafter und Geschäftsführer von privat geführten Unternehmen, die wissen, dass sie handeln müssen, aber nicht wissen, wie und wo sie anfangen können
  • Persönlichkeiten, die sich ungerne das Heft aus der Hand nehmen lassen, in diesem Feld aber nicht erfahren genug sind, um alleine eine Lösung für ihr Unternehmen zu finden
  • Persönlichkeiten, die lernen müssen (und wollen), anderen zu vertrauen und trotzdem den Überblick und die Entscheidungsmacht behalten wollen
  • Oder bereits beauftragte CDOs, die ihr fachliches Fundament um die Perspektive Führung erweitern wollen

Kurz und knapp: Führungskräfte und Entscheider, die von diesem komplexen Themenfeld Industrie 4.0 herausgefordert sind.

Start im Herbst 2017

Nutzen Sie einfach die Möglichkeit sich unten mit Name und E-Mail-Adresse in unsere Liste „Fit für die Digitalisierung“ einzutragen. Dadurch erhalten Sie automatisch Informationen über Planung, Start und Daten für das Zertifikat Digitale Transformation von Organisationen.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Karola Jamnig-Stellmach unter 0421 24 34 976


Fit für die Digitalisierung

* indicates required